IG Spur II
Spur II Spannwerk
Willkommen im Forum der IG Spur II für
Modellbahner, die im Maßstab 1:22.5 fahren!
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
Foto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
   MitgliederlisteHersteller/Bezugsquellen
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Spur II Spannwerk Foren-Übersicht -> Regelspur
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 19.03.17 17:18    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo, die Kesselwagen sind vergeben. Bitte nicht mehr nachfragen.
_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 16.03.17 15:22    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo, jetzt habe ich einen Wagen ohne Farbe fertig. An dieser Stelle möchte ich mich bei Frithjof für die Fräsarbeiten am Domschuss und bei Torsten und Ingo für die CAD- Datei bzw. für den Guss des Abflussventils bedanken. Wenn die anderen 3 Kessel ihren Abfluss bekommen haben, kann ich mit der Farbgebung beginnen.

Frage: Hat jemand Interesse an solch einem Kesselwagen, dann möge er mir eine Mail, bzw. eine Pm senden. Jetzt kann ich noch auf evtl. Farbwünsche Einfluss nehmen.
Hier noch einmal genaue Angaben zu den Wagen: Spur II Fahrzeuge, maßstäblich, Vollmessingbauweise, nachgebildetes Handbremsgestänge, Wagen gefedert, Puffer gefedert, Zughaken gefedert, Domdeckel zum Öffnen
keine Maschinenarbeit, sondern alles Handarbeit- deshalb ist jeder Wagen für sich ein Unikat.


Mineraloel_Maerz_1 (Klaus)



Mineraloel_Maerz_2 (Klaus)



MIneraloel_Maerz_3 (Klaus)



Mineraloel_Maerz_4 (Klaus)

_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 19.02.17 22:00    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo Torsten, das hatte ich eigentlich vor aber ich wußte da noch nicht, das Schenklengsfeld über Himmelfahrt statt findet. Und zu diesem Zeitpunkt fahre ich immer mit meiner Sportgruppe 4 Tage weg. Aber in Schkeuditz werden die Wagen zu sehen sein.
_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2865
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 19.02.17 20:13    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,
die Kesselwagen gefallen mir, bringst du sie mit nach Schenklengsfeld?

Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Georges Geiben
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.09.2013
Beiträge: 145
Wohnort: Luxemburg (L)

BeitragVerfasst am: 13.02.17 17:58    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,
Hut ab für diese modellbauerische Leistung !
Es macht immer wieder Freude zu sehen was alles so in der stillen Kammer entsteht. Dadurch wird unsere Baugrösse vielfältiger und interessanter.
MfG Georges.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 13.02.17 13:09    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo an alle, die nicht im BBF lesen. Nach der dreiwöchigen Erkältung habe ich jetzt einen Wagen so weit fertig- bis auf die Abflussleitung. Da warte ich noch auf das Abflussventil, das Ende Februar vom Gießer kommen soll.
Der Kessel und die Leitern sind geschraubt und werden erst nach dem Spritzen fest verschraubt. Der Deckelverschluss ist auch schraubbar und zu öffnen.


Mineraloel_Februar_1 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_Februar_2 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_Februar_3 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_Februar_4 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_Februar_5 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_Februar_6 (Klaus Liebherr)

_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 23.12.16 22:38    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

hallo Georges, vielen Dank für deine netten Weihnachtswünsche.
ich hoffe, dass es am Ende wirklich schöne Wagen werden.

_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Georges Geiben
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.09.2013
Beiträge: 145
Wohnort: Luxemburg (L)

BeitragVerfasst am: 23.12.16 21:34    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,
wir beide kennen uns noch nicht. Dein Kesselwagen ist sehr schön geworden.
Ich wünsche angenehme Weihnachstage.
MfG Georges.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marco Weigel
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 262

BeitragVerfasst am: 23.12.16 02:20    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

die Wagen sind ein echter Traum geworden. Hut ab.

Beste Grüße,

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 22.12.16 13:21    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo liebe Spannwerker, kurz vorm fest möchte ich euch über den aktuellen Stand meiner Kesselwagenarbeit informieren. Kessel und Fahrgestell sind zu 70 % fertig. Die Kesselböden sind aus dem Vollen gedreht.
Jetzt müssen die Kessel und die Bremserbühnen vervollständigt werden.
Beim Mitteldeutschen Stammtisch in Altenweddingen werde ich die Wagen mal mitbringen und fahren lassen.
Allen denen, die nicht dort sein werden, wünsche ic h ein besinnliches Weihnachtsfest und einen fröhlichen Rutsch ins neue Jahr.

Mineraloel_1-Wagen1 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_1-Wagen_21 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_3-Wagen1 (Klaus Liebherr)


Mineraloel_Deckel1 (Klaus Liebherr)

_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralf Hensel
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 657
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 02.11.16 21:46    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

beim letzten Bautreffen in Unterhaun habe ich einen Deiner Kessel bewundern können. Ich kann nur sagen Hut ab vor Deiner Fleißarbeit sowohl was die Nietnachbildungen als auch das Schäften betrifft.

Viele Grüße und weiterhin gutes Gelingen

Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 01.11.16 18:49    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt die erste große Fleißarbeit hinter mir. Alle Schüsse sind gestanzt, gelötet und geschäftet. Wobei das Schäften eine Schweinearbeit ist. Vor allem denke ich mal, dass nach dem Lackieren keiner mehr sieht, ob der Kessel geschäftet ist oder nicht. Aber ich sehe es und weiß es später zu würdigen.
Im nächsten Schritt sind die Kesselböden an der Reihe.

M_4_Kessel1 (Klaus Liebherr)

_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2865
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 25.10.16 18:24    Titel: Re: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,
auf dem Bautreffen letztes Wochenende haben wir uns nun endlich auch persönlich kennengelernt.

Der Kesselwagen macht einen sehr guten Eindruck und ist sehr sauber gearbeitet.

Ich bin auf die weiteren Bauabschnitte gespannt.

Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Klaus Liebherr
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 24.10.16 14:15    Titel: Kesselwagen van der Zypen & Charlier GmbH Köln Deutz Antworten mit Zitat

Hallo, auf dem Bautreffen in Unterhaun hatte ich der 1. Bauabschnitt meines Kesselwagen mit dabei. Dort wurde mir gesagt, dass viele Spannwerker nicht im BBF lesen und es schön wäre, wenn ich meinen Baubericht auch hier einstellen könnte.
Um die Federn her zu stellen, habe ich mir eine kleine Lehre gebaut
federeinrichtung (Klaus Liebherr)


Feder_fertig (Klaus Liebherr)


Das sind die Teile für den Domschuss.
Kesselteile (Klaus Liebherr)


kesselschuss (Klaus Liebherr)


Die Nieten werden geprägt. Dafür habe ich mir eine kleine Vorrichtung gebaut.
Damit die Schüsse alle den gleichen Durchmesser besitzen, wird links und rechts ein Spanten- oder Schwallblech eungelötet.
Schwallblech (Klaus Liebherr)


Da die Schüsse alle den gleichen Durchmesser haben, müssen sie geschäftet werden. Die 4 Einzelschüsse passen dadurch zum Schluss fast saugend aufeinander.
Das Fahrgestell ist noch nicht fertig. Es fehlt noch die komplette Bremsanlage.
kessel-geloetet_11 (Klaus Liebherr)

Da ich 4 Kessel und drei komplette Wagen baue, wird sich der Baubericht etwas in die Länge ziehen.

_________________
Nette Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Spur II Spannwerk Foren-Übersicht -> Regelspur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido