IG Spur II
Spur II Spannwerk
Willkommen im Forum der IG Spur II für
Modellbahner, die im Maßstab 1:22.5 fahren!
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
Foto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Krümmer oder Bogen Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Spur II Spannwerk Foren-Übersicht -> Modellbau-Technik
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Wolfgang R. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 1786
Wohnort: Sonsbeck

BeitragVerfasst am: 12.01.11 10:18    Titel: Re: Krümmer oder Bogen Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,
anbei noch ein Foto des Krümmers an der BR 85 der eigentlich der Auslöser der
ganzen Aktion ist. Er entsteht als nächstes aus 6mm Flachmaterial.
Krümmer (Wolfgang Rabsahl)


Im Gegensatz zum kleinen Krümmer werd ich hier nur einen 90 Grad Bogenzeichnen und fräsen.

Einen schönen Tag noch
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolfgang R. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 1786
Wohnort: Sonsbeck

BeitragVerfasst am: 12.01.11 08:27    Titel: Re: Krümmer oder Bogen Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,
vielen Dank für die Tips. Nach einigen Stunden des zeichnens hab ich den auf dem Foto abgebildeten Ring ausgefräst. Schreibt und liest sich einfach, war es aber bei leibe nicht.
Erstellt habe ich den Verlauf von runden 80 Fräsbahnen (innen und aussen) mit meinem Zeichenprogramm, feste Größe war dabei die Tiefenzustellung (bei mir Z) die bei 5/100mm anfing ind nach 14 Bahnen in 1/10mm überging. Davon abhängig wurde die X Achse "angepasst". Es mög Fräsprogramme geben die dies automatisch machen oder "können" bei meinem (PC Dreh) geht es nicht. Da zum Fräsen ein 3mm Fräser mit 0,2mm Eckenradius genommen werden sollte konnte ich auf diese Art die Radienkorrektur mit einrechnen.
Nach dem Erstellen der dxf Datei müssen diese in einem Konverter nach HPGL umgewandelt werden damit ich sie in das Fräsprogramm einlesen kann.
gefräster Ring (Wolfgang Rabsahl)

Hier passierte nun der Fehler, der das Ganze sehr langwierig machte: bei der Konvertierung wurden Fräsbahnen verschoben oder abgekürzt. Dies bedingte ein "Zerlegen" der gesamten Bahnen in Dateien mit nur 2 Bahnen. Vielleicht lag es an den relativ nahe beieinander liegenden Bahnen, lässt sich zur Zeit nicht genau sagen.
Der Ring ist für mich quasi die Probe gewesen ob man mit PC Dreh auch Bögen mit einer geringen Oberflächenrauheit fräsen kann. Für die 85er stehen noch drei Bögen auf dem Programm und für die 78er ein Bogen (Übergang aussenliegender Wasserkasten zum Rahmentank). Alle Teile sind Urmodelle die abgegossen werden sollen, die Gegendruckbremse ebenso.

BR 85 Mittenzylinder (Wolfgang Rabsahl)


Hier sollen sie einmal reinkommen: die Flansche hab ich bereits gefräst und angelötet.

Einen schönen Tag noch
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alfred Käsemann
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge: 746
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 07.01.11 17:39    Titel: Re: Krümmer oder Bogen Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,

ich weiß ja nicht wie genau es sein soll Wink aber Du kannst ja mal hier nachsehen.

http://www.bengs-modellbau.de/zubehoerteile/flanscheundfittings/fittings.php

Gruß Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Helmut Schmidt
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.03.2003
Beiträge: 1171
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 07.01.11 15:05    Titel: Re: Krümmer oder Bogen Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,
ich würde den Krümmer aus 4 Teilen herstellen.

1. Die beiden Flansche mit den 4 Bohrungen lassen sich leicht aus einer Platte herstellen.
Ausserdem würde ich eine Positionierhilfe für den Krümmer, als minimales Sackloch in den Flansch einfräsen.

2. Einen halbrunden Ring mit Radius 4 mm drehen und 2 Viertelkreise heraustrennen.

Wenn du den Krümmer dann zusammengesetzt hast, stört die Naht noch nicht einmal, sondern bildet den Gussgraht der Gussform nach.

_________________
Helmut Schmidt

Modellbau bedeutet für mich Selbstbau in II = 64mm, IIm = 45 mm und IIf = 26,7 mm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin Ristau
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2009
Beiträge: 630

BeitragVerfasst am: 07.01.11 14:59    Titel: Re: Krümmer oder Bogen Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,

in 1:1 biegen wir Rohre durch Füllen mit Sand, aber ob das in 1:22,5 praktikabel ist weiß ich nicht. Wie sieht es den mit einer "gefälschten Biegung"" aus?

Gruß

Martin

_________________
Gebäude und mehr für die Spuren 0, I und II

www.mw-altenweddingen.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang R. (abgemeldet)
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 1786
Wohnort: Sonsbeck

BeitragVerfasst am: 07.01.11 13:34    Titel: Krümmer oder Bogen Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,
seit einiger Zeit sitze ich über den Bauteilen einer Gegendruckbremse und den Bauteilen am Zylinder.
Wie kann man den auf dem Foto abgebildeten Krümmer nachbauen? Der Aussendurchmesser ist 8mm, der Bogen 90Grad.
Krümmer (Wolfgang Rabsahl)

Krümmer oder Bogen am Mittenzylinder der BR 85. Auf dem Krümmer ist ein Bauteil der Gegendruckbremse montiert
Einen schönen Tag noch
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Spur II Spannwerk Foren-Übersicht -> Modellbau-Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido