IG Spur II
Spur II Spannwerk
Willkommen im Forum der IG Spur II für
Modellbahner, die im Maßstab 1:22.5 fahren!
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
Foto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren
   MitgliederlisteHersteller/Bezugsquellen
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Spur II Spannwerk Foren-Übersicht -> Feldbahn
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2861
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 18.11.07 13:04    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo Rolf,
vielen Dank für dein Angebot, wir kommen gern auf dich zurück Exclamation

Es wäre schön, wenn wir uns hierzu vor Ort mal abstimmen könnten ...

Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf Brock
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.06.2003
Beiträge: 595
Wohnort: Gangelt

BeitragVerfasst am: 16.11.07 18:36    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo torsten,

wenn ein Gebäude gebaut werden soll , schickt mir doch mal ein paar bemaßte Pläne - vielleicht kann ich euch da unterstützen - ich würde das dann zu Hause machen.

viele Grüße rolf

_________________
Noboddy is perfect - ich erst recht nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Wolfgang Rabsahl
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 1786
Wohnort: Sonsbeck

BeitragVerfasst am: 15.11.07 15:40    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,

die Schienenprofile liegen in meiner Werkstatt.

Gruß und Hp1
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2861
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 11.11.07 11:10    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Fritz hat mich darauf aufmerksam gemacht und euch möchte ich es nicht vorenthalten.

So kann eine Anlagengestaltung aussehen.
http://buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=7068

Ob wir so die Fabrikgebäude bauen ist nicht ausgeschlossen, doch dies wird sicherlich nicht in Hersfeld passieren können - dafür reicht die Zeit sicherlich nicht

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang Rabsahl
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 1786
Wohnort: Sonsbeck

BeitragVerfasst am: 05.11.07 09:15    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo Holger,
ich versuch's mal.
Gruß und Hp1
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Holger Steinberg
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 568
Wohnort: Frankfurter Raum

BeitragVerfasst am: 05.11.07 09:01    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang!

Auf die Teile bin ich auch schon aufmerksam geworden. Habe darauf auch schon beim letzten Treffen hingewiesen.
Leider konzentriert sich der Hersteller mittlerweile auf Spur 1 Zubehör, so sind auch diese Teile wohl im Masstab 1:32 gehalten. Da dort aber auch einige Spur II Teile angeboten werden, wäre eine Nachfrage, ob die Formen auch in 1:22,5 aufgelegt werden können, nicht verkehrt.
Holst Du da mal Erkundigungen ein?

Viele Grüsse

Holger


Zuletzt bearbeitet von Holger Steinberg am 05.11.07 11:16, insgesamt 2 Male bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolfgang Rabsahl
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 1786
Wohnort: Sonsbeck

BeitragVerfasst am: 03.11.07 08:41    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,
schaut euch doch mal die Seite von Lokführer Lukas an. Wenn ichs richtig verstanden habe bietet er Einzelteile für Fabrikgebäude an.
Gruß und Hp1
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2861
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 23.10.07 10:53    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo Holger,
habe ich dich richtig verstanden? Alle Weichen als Einzungenweichen? Diese Form ist doch eine Y-Weiche und keine rechts/links-Weiche oder? Und eher eine Sonderweiche als eine regulär verwendete. Die Lücken beim Einpflastern werden dann auch ganz schön groß.

Oder sprechen wir hier von Rillenschienen-Weichen mit einer Zunge wie bei Straßenbahn z.B.?

Na, da lass ich mich mal überraschen.

Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Holger Steinberg
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 568
Wohnort: Frankfurter Raum

BeitragVerfasst am: 23.10.07 10:05    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo Torsten!

Bei den Weichen soll nun Selbstbau anstehen. Wir hatten uns über verschiedene Weichenformen unterhalten und uns für das Projekt eine Einzungenweiche ausgesucht. Berthold hat sich bereiterklärt Urmodelle für die Weichenzunge zu bauen, die dann in Neusilber gegossen werden sollen.

Davon profitieren alle Spur II Feldbahner, da diese Teile dann für Interessierte zur Verfügung steht.

Wir hoffen bis zum nächsten Mal die Urmodelle testen zu können. Ansonsten sollen bis dahin auch die Profile beschafft werden. Als Arbeiten fürs Treffen stehen dann Montage der Modulbeine und Aufstellen der Module an. Mit den Papierschablonen sollen dann der Gleisplan getestet und abgewogen werden. Jörg hat dort einige Varianten vorbereitet. Die Vorteile und Machbarkeit soll dann auf den Modulen festgelegt werden.

Viele Grüsse

Holger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2861
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 22.10.07 15:42    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo Holger,
mein Favorit ist das Thielgleis, es erfüllt die Anforderungen und wir haben bei Regnerweichenverwendung keine Bastelei an den Weichen.

Wie seid ihr bei der Weichenbeschaffung verblieben? Wie geht es überhaupt weiter; Thema, Gleisplan usw.?

Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Holger Steinberg
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 568
Wohnort: Frankfurter Raum

BeitragVerfasst am: 22.10.07 14:06    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo,

wir müssen uns so langsam auf ein Gleisprofil festlegen, damit wir es rechtzeitig bis November geliefert bekommen. Als Eckpunkte haben wir folgende Kriterien besprochen:

-Neusilber,bzw. vernickeltes Material

-Profilhöhe nicht so entscheidend, da ein Grossteil der Gleise eingepflastert werden. Daher zwichen 3-5mm möglich!

-Die Profile sollen kompatibel zu den Weichen sein

-An den Übergangsstellen soll der Übergang kompatibel zur Regner-Gleishöhe ausgeführt werden.

-Keine Schwellen notwendig da Schienen direkt auf dem Modulkasten montiert werden.

Für die mir derzeit bekannten und verfügbaren Schienenprofile habe ich eine Liste zusammengestellt (Danke an Fido für die Infos zu den Profilen). Favorit ist das Profil von Hosenträger Gleis. Tolle Ausführung, nur 4,6 mm Schienenhöhe und ein attraktiver Preis.
Alternativ wäre das Hegob Spur O Gleis, da sehr preisgünstig.
Die anderen Preise und Masse findet ihr in der Liste.

Viele Grüsse

Holger



Gleiskosten.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Gleiskosten.xls
 Dateigröße:  14 KB
 Heruntergeladen:  210 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolfgang Rabsahl
IG Spur II Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 1786
Wohnort: Sonsbeck

BeitragVerfasst am: 17.10.07 08:25    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo Torsten,
wenn die Gleise und die Landschaft drauf sind passen die Module ( oder Segmente?) wohl nur noch in einen Bus......
Bin gespannt sie in echt zu sehen.
Gruß und Hp1
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias Lemmer
1. Vorsitzender


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 836
Wohnort: 34560 Fritzlar

BeitragVerfasst am: 16.10.07 23:45    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hi,
das mit dem Vorhang ist clever gedacht. Hut Ab! gut

Gruß
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2861
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 16.10.07 22:36    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
heute habe ich die Module abgeholt! Derzeit sind sie in einem Raum bei meinem Arbeitgeber eingelagert.

Alle 10e gingen rein, inkl. der Füße! Allerdings sind sie noch ohne Landschaft, danach wird es schwieriger ...

module-1 (Torsten Schoening)


module-4 (Torsten Schoening)


module-5 (Torsten Schoening)


Wenn sich jemand fragen sollte wozu diese umlaufende Nut da ist ... ganz einfach für ein Klettband! Der eine Teil wird hier ein geklebt/-tackert, das Häckchenband wird am Vorhang vernäht...

Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Torsten Schoening
Beirat Technik /Standards /Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 2861
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 08.10.07 08:28    Titel: Re: Feldbahnprojekt Modulanlage; Spurweite 30 mm Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
in den nächsten Tagen kann ich die 10 Module 1200x800 und die Beine abholen. Damit ist der nächste Schritt zur Umsetzung des Vorhabens erreicht.

Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Spur II Spannwerk Foren-Übersicht -> Feldbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido