Spur II Spannwerk

Bezugsquellen - Neues aus der Modellbauwerkstatt Altenweddingen

Andreas Ristau - 07.10.16 08:48
Titel: Neues aus der Modellbauwerkstatt Altenweddingen
Hallo Spur 2 Freunde,
hier mal etwas neues aus Altenweddingen. Nachdem wir auf der JHV Teile unseres Kesselwagenprojektes gezeigt haben, der zweite Vierachser. Im Gegensatz zu den Kesselwagen hat dieser die kurzen (1,8m) Pressrahmendrehgestelle. Der Wagen ist aus ABS gefertigt und verschweißt.Die Drehgestelle entstanden wieder auf dem Drucker und sind Dreipunkt gelagert. Natürlich wurden Edekstahlradsätze kugelgelagert verbaut. Regner Schraubenkupplung und Federpuffer sind Standart.

Rlmmp 1 (Andreas Ristau)


Rlmmp 2 (Andreas Ristau)


Rlmmp 3 (Andreas Ristau)



Rlmmp 4 (Andreas Ristau)


Beste Grüße aus der Magdeburger Börde
Andreas Ristau
Marco Weigel - 08.10.16 20:46
Titel: Re: Rlmmp der DR - ex Ssy45
Hallo Andreas,

feines Wägelchen für schwere Lasten.

Beste Grüße,

Marco
Torsten Schoening - 09.10.16 11:49
Titel: Re: Rlmmp der DR - ex Ssy45
Hallo Andreas,
ich hatte den unbeschrifteten Wagen beim letzten Treffen bei euch in der Hand. Obwohl er aus Kunststoff ist - ABS - ist er sehr stabil und belastbar!

Gute Arbeit!

Gruß
Torsten
Andreas Ristau - 14.10.16 08:28
Titel: Re: Rlmmp der DR - ex SSy45
Hallo IG-ler,
wir produzieren eine Kleinserie. Bei Interesse bitte bestellen (a.ristau@t-online.de)! Stückpreis liegt bei 480,-€ + Versandkosten. Lieferzeit 2-3 Wochen.

Beste Grüße
Andreas Ristau
Andreas Ristau - 23.04.17 20:50
Titel: Neues aus der Modellbauwerkstatt Altenweddingen
In punkto Modelle gibt es Neuigkeiten aus Altenweddingen. Der Eas der DR in Epoche 4 in der Version mit Niesky Drehgestellen ist in der Fertigung und kann bei uns bestellt werden. Modellvarianten der DB und SBB folgen. Eine Beladungsvariante mit Koks ist in Vorbereitung.

Eas der DR Epoche 4 (Andreas Ristau)


Außerdem ist der der große Bruder des Ssy füt die Bahnverwaltungen DR, DB und ÖBB in verschiedenen Epochen lieferbar - der Ssym.

Ssym (Andreas Ristau)


Wagen und Dreiachsige Drehgestelle sind eine Neukonstruktion.

Beide Modell besitzen Federpuffer, Dreipunktlagerung und längenverstellbare Kupplungen.

Beste Grüße
Andreas Ristau

Druckversion von buntbahn.de - Forum für die Großen unter den Kleinen - Selbstbau in IIm/IIe/IIf/II